Herzlich Willkommen

beim Turn- und Sportverein

Wehlen 1910 e.V.

 

Wir sind am Wochenende 27./28.04.2019 dabei,

bei der 24h-Wanderung als Verpflegungsstation auf der Nachtstrecke.

 

D.h. wir sorgen für das Wohl der Wanderer mit Snacks, warmen und kalten Getränken und im Besonderen mit frisch zubereiteten Smoothies von Günni’s Barcatering.

 

Wer Lust hat, zu helfen, Spaß zu haben und mal die Nacht auf eine andere Art und Weise zu verbringen, ist herzlich eingeladen uns zu unterstützen.

 

Wir sind von ca. 21.30 – 7.00 Uhr in der Turnhalle Wehlen und freuen uns auf eine tolle Nacht mit Euch!

 

Vereinsfahrt nach Bonn zum Weihnachtsmarkt

Am Samstag, den 24. November 2018 fand die diesjährige Vereinsfahrt des TuS statt.

Um 10.00 Uhr starteten wir mit dem Bus von Wehlen aus nach Bonn. Unterwegs machten wir auf halber Strecke Rast, wo sich die 51 Teilnehmer bei einem kleinen Imbiss in Form von Brötchen, Würstchen und Mett stärken konnten. Um 12.30 Uhr kamen wir in Bonn am Rheinufer an. Von dort aus ging es geschlossen zum Weihnachtsmarkt auf den  Münsterplatz.  Am „Hüttenzauber“ gab es einen Glühwein oder alkoholfreien Punch. Zu diesem Zeitpunkt war das Wetter leider noch sehr regnerisch, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat.  Im Laufe des Nachmittags wurde es jedoch besser und blieb weitestgehend trocken.

Nach dem gemeinsamen Auftakt ging es anschließend gruppenweise über die einzelnen Bereiche des Weihnachtsmarktes, der auf verschiedenen Plätzen und Straßen in Bonn verteilt ist. Bei den reichhaltigen handwerklichen und künstlerischen Angeboten der über 180 Verkaufsstände fand jeder etwas für seinen Geschmack. Weitere Attraktion war anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Bonner Weihnachtsmarktes der 80 m hohe Aussichtsturm City Skyliner, von wo man eine wunderschöne Aussicht auf Bonn und Umgebung hatte. Natürlich kam das „Shoppen“ auch nicht zu kurz.

Um 17.30 Uhr trafen wir sich alle wieder am Bus, von wo es zum gemeinsamen Abendessen in ein Eifler Restaurant ging. So waren alle zum Abschluss nochmal versammelt und konnten bei gutem Essen sich gemeinsam austauschen.

Um ca. 22.00 Uhr erreichte man wohlbehalten und mit vielen weihnachtlichen Eindrücken wieder Wehlen.